Indikationen

Bei folgenden Indikationen kann die Ernährungsberatung ein wichtiger Therapiebaustein sein:

Fettleibigkeit

Allergien, Neurodermitis

Bluthochdruck

chronische Magen- und Darmerkrankungen (auch nach Operationen)

Diabetes mellitus

Fettleber u.a. Lebererkrankungen

Gallensteinleiden und OP (Cholelithiasis u.a.)

Gicht, Hyperurikämie

Hyperlipidämien (Fettstoffwechselstörungen), KHK

Krebs

Migräne

Nahrungsmitteli-Intoleranzen

Nierenerkrankungen

Osteoporose

Reizdarm-Syndrom

Rheumatische Erkrankungen

Untergewicht

Übergewicht

Verbesserung und Erhaltung der Lebensqualität durch gesunde und bedarfsdeckende Ernährung bei

Ernährung im Alter
Krebserkrankungen
Nahrungsmittelunverträglichkeit

Vorbereitung für bariatrische Operationen, wie Magenbypass oder Schlauchmagen, u.a.

Zöliakie

Individuelle Probleme nach Rücksprache